Datenschutz

Einwilligungserklärung Datenschutz

 

1. Newsletter:

 

Unser Newsletter informiert Sie über das Vereinsgeschehen und das Sportprogramm, gibt detaillierte Sparteninformationen, Informationen über Vereinsangebote, Kurse und Veranstaltungen der Sportunion Laxenburg. Die Vereinsmitgliedschaft ist nicht an den Bezug des Newsletters gebunden! Der Versand des Newsletters erfolgt auf elektronischem Wege an die bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Frequenz des Versands: ca. 1x pro Monat. Eine Abbestellung ist jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an office@sportunion-laxenburg.com möglich.

 

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, mit aktuellen Informationen über Sportunion Laxenburg per E-Mail-Newsletter versorgt zu werden und stimme der Verwendung meines Vor- und Nachnamens sowie meiner E-Mail-Adresse zu den angeführten Zwecken zu.

 

2. Nutzung Bild-/Foto-/Videoaufnahmen:

 

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass während der Sportausübung Foto- bzw. Videoaufnahmen von mir zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins angefertigt, zu diesem Zweck eingesetzt, via Internet und in sozialen Medien veröffentlicht werden können.

 

Aus dieser Zustimmung leite ich keine Rechte (z.B. Entgelt ab). Diese Einverständniserklärung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sportunion-laxenburg.com oder per Brief an den Vereinssitz, Heinrich Ott Gasse 34c, 2361 Laxenburg widerrufbar. Im Falle des Widerrufs werden die Aufnahmen von der jeweiligen Plattform entfernt. Waren die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit sie den Verfügungsmöglichkeiten des Vereins unterliegt.

 

Information über die Verwendung personenbezogener Daten/Datenschutzerklärung:

 

Mit meiner Unterschrift nehme ich zur Kenntnis, dass meine personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, fallweise Vor- und Nachname des/der Erziehungsberechtige(n), Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, Sparte) auf vertraglicher Grundlage (Mitgliedschaft) innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet werden. Die Zwecke der Verarbeitung sind: sportliche, organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen, zur gewählten Sparte bzw. der belegten Übungseinheit und Einladungen sowie Versand des Sportprogramms.

 

Der Obmann, der Schriftführer und der Kassier des Vereins sind die Verantwortlichen für die hier dargelegten Verarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung meiner Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft zum Verein nicht möglich.

 

Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung. Bei Vereinsaustritt werden alle Daten – sofern kein Rückstand an Zahlungen seitens des Mitglieds besteht, die Daten auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Vereins benötigt werden und keine längere Aufbewahrung der Daten gesetzlich angeordnet ist, spätestens binnen eines Jahres ab Austritt gelöscht.

 

Meine Rechte im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch in die Verarbeitung. Des Weiteren habe ich ein Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde.

 

Allgemein:

 

Ich akzeptiere mit meiner Unterschrift die Statuten des Vereins. Die Bestimmungen sind beim Vorstand zu beziehen. Für alle Fragen zur Vereinsmitgliedschaft und zum Datenschutz steht mir darüber hinaus das Vereinsbüro, Heinrich Ott Gasse 34c, 2361 Laxenburg, Tel.Nr. 0699-10047552 zur Verfügung.